4006.1 Den Alltag erleichtern: Demenzbetroffene wirksam zuhause begleiten

Der Alltag überfordert Menschen mit Demenz zunehmend. Einst vertraute Handlungen können nicht mehr problemlos und pannenfrei ausgeführt werden. Dies realisieren Angehörige oft früher als die Betroffenen selber. Der Alltag wird dadurch auch für Angehörige zu einer Gratwanderung und grossen Herausforderung. Indem die Umgebung und die Handlungen angepasst werden, können Angehörige wirksame Hilfestellungen geben. Sie verhelfen so dem Demenzbetroffenen zu Erfolgserlebnissen und entlasten sich selbst in der täglichen Begleitung.
Datum: 

Mittwoch, 20. März 2019

Zeiten: 

13.30-16.30 Uhr

Dauer: 

3 Stunden

Inhalte: 

Sie erhalten vielfältige Anregungen, wie Sie Menschen mit beginnender Demenz im Alltag zuhause wirksam unterstützen können. Wir besprechen wie die Umgebung angepasst und wie Aktivitäten zugeschnitten werden können. Anhand von Fallbeispielen erarbeiten wir mögliche Hilfsstrategien.

Zielgruppe: 

Freiwillige und Angehörige, die Menschen mit einer Demenz betreuen, begleiten oder besuchen, sowie alle Interessierten.

Kosten: 

CHF 30.-

Kontakt und Anmeldung

Kursstatus

keine garantierte Durchführung
freie Plätze verfügbar

Kursort

Rotes Kreuz Baselland, Fichtenstrasse 17, 4410 Liestal