Sie suchen einen Babysitter?

Babysitter-Kontakthilfe Rotes Kreuz Baselland

Wir unterstützen Sie gerne dabei, einen für Sie passenden Babysitter zu finden. Alles Weitere geschieht nach gegenseitiger Absprache zwischen Ihnen und dem Babysitter. Alle Babysitter haben den SRK-Kurs besucht.

Die Kontakthilfe wird regional von verschiedenen Vereinen wie zum Beispiel Frauenverein, Familienzentrum, Elternbildung etc. geleistet.

Die Eltern, die gerne einen Babysitter engagieren möchten, melden sich direkt bei der zuständigen Kontaktstelle für deren Wohnort.
► Hier finden Sie die aktuelle Liste der Kontaktstellen

Der Babysitter in der Umgebung wird von der Kontaktstelle angefragt und nimmt nach seiner Zusage direkt mit der suchenden Familie Kontakt auf.

Mehr Informationen über den Ablauf der Kontakthilfe 

Wie hoch ist der Stundentarif einer Babysitterin oder eines Babysitters?

Der Richtpreis für die Entschädigung eines Babysitters beträgt (Empfehlung):

Jugendliche  CHF 8.- bis 10.- pro Stunde

Erwachsene  CHF 18.- bis 25.- pro Stunde

Übernachtung  nach Absprache

Was gilt als Einsatzzeit?

Als Einsatzzeit gilt die Zeit von der Ankunft des Babysitters in der Familie bis zum Verlassen der Familie.

Ein Einsatz sollte wenn möglich nicht länger als fünf Stunden dauern.

Sie als Eltern sind für eine gute Einführung des Babysitters verantwortlich. Wir empfehlen Ihnen, bei den ersten Einsätzen in der Nähe zu sein.

Welches sind die Pflichten und Erwartungen an das Babysitting?

Damit sich das Kind während der Abwesenheit der Eltern wohlfühlt, ist es wichtig, dass zwischen den Eltern und dem Babysitter ein Vertrauensverhältnis besteht.

► Hier finden Sie das Merkblatt «Pflichten und Erwartungen Babysitting»

Braucht es eine Versicherung?

Für die Haftpflicht- und Unfallversicherung sind die Eltern, bzw. der Babysitter verantwortlich. Durch das Rote Kreuz Baselland und die Kontaktstelle besteht kein Versicherungsschutz.

► Hier finden Sie das Merkblatt «Haftpflichtversicherung für Babysitter»

Ich möchte Babysitten und habe den Kurs gemacht, was muss ich tun?

Bitte fülle das Anmeldeformular aus und lass es auch von Deinen Eltern unterschreiben. Falls du den Babysitterkurs nicht beim Roten Kreuz Baselland gemacht hast, lege bitte eine Kopie deines Babysitterpasses bei.

► Hier geht es zum Anmeldeformular

Beachte auch folgende Merkblätter und bespreche sie mit deinen Eltern:

Der Babysitter ist kein Ersatz für eine familienergänzende Tagesbetreuuung / Tagesmutter.