Damit der Einstieg gelingt

Lernbegleitung von angehenden Pflegemitarbeitenden

Unterstützen Sie Teilnehmende unseres Berufsintegrationsprogramms «SESAM» beim Einstieg in die Hauswirtschaft und Betreuung.

Die Teilnehmenden verfügen oft nicht über effiziente Lerntechniken und haben selten die Möglichkeit, ihr Umfeld um schulischen Rat zu fragen. Dank der Lernbegleitung durch Freiwillige des Roten Kreuz Baselland erhalten sie schnell und unkompliziert die notwendige Unterstützung, um die Kursinhalte erfolgreich bewältigen zu können.

Ihr Einsatz als Lernbegleiter/in
Sie üben Sie mit den Teilnehmenden wöchentlich während zwei Lektionen in Kleinstgruppen verschiedene Lerntechniken und wiederholen die Kursinhalte. So lernen die Teilnehmenden bei künftigen Weiterbildungen, sich gezielter selbstständig Wissen anzueignen. Auch Sie sammeln (neue) Erfahrungen in der pädagogischen Vermittlung und im Kontakt mit Personen aus anderen Kulturen.

Anforderungen
Sie haben selbst eine Ausbildung im Pflegebereich (mind. Pflegehelfer/-in SRK). Sie sprechen sehr gut Deutsch und sind in der Schweiz gut integriert, und verfügen idealerweise über Erfahrung in der Hausaufgabenhilfe, Erwachsenenbildung oder ähnlichem.

Unsere Leistungen
Wir bieten eine sorgfältige Einführung in Ihre freiwillige Tätigkeit und stellen Ihnen alles für den Einsatz notwendige Material (Kursunterlagen und weiteres) zur Verfügung. Sie werden zu Weiterbildungen und Erfahrungsaustausch für die Freiwilligen im Integrationsbereich eingeladen.

Ihr Einsatz startet Ende März 2019 und dauert bis zum Ende des Lehrgangs Ende Juni 2019.
Sie sind interessiert? Kontaktieren Sie uns über freiwillige@srk-baselland.ch