Herausforderungen im pflegerischen Alltag

Psychiatrie: Dem Eintritt vorbeugen

Der Eintritt in die Psychiatrie, insbesondere auf eine geschlossene Station, bedeutet im Allgemeinen für die Patienten eine angsterfüllende Situation und kann ein einschneidendes Erlebnis sein.

Ebenso sind die meisten Angehörigen betroffen, wenn sie erfahren, dass ein geliebter Mensch eintreten muss oder eingetreten ist. Es gibt Eintritte, die sind unumgänglich, aber einigen kann präventiv entgegen gewirkt werden.

Daten:

Donnerstag, 27. Oktober 2022

Zeiten:

08.30 – 16.30 Uhr (Pause: 12.00 – 13.00 Uhr)

Dauer:

1 Tag

Ort:

Rotes Kreuz Baselland, Fichtenstrasse 17, 4410 Liestal

Inhalt:

In diesem Kurs geht es darum:

  • die Psychiatrie in unterschiedlichem Blickwinkel zu sehen
  • Gründe für Eintritte anzuschauen
  • mögliche Merkmale für Krisen frühzeitig zu erkennen und Massnahmen zum Eingreifen kennenzulernen und wissen, wie diese umzusetzen sind
Zielgruppe:

Pflegehelfer/innen SRK, Personal aus Spitex- und Behindertenorganisationen, Fachangestellte Betreuung, Assistent/in Gesundheit und Soziales.

Kosten:

CHF 180.–

Kursleitung:

Serina Jenni
(Dipl. Pflegefachfrau HF, Schwerpunkt Psychiatrie

Weitere Informationen und Kurse für die Herausforderungen im pflegerischen Alltag finden Sie hier.

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung.
Haben Sie noch Fragen? Dann kontaktieren Sie uns.