Fähigkeiten erhalten

Menschen mit Demenz in den Alltag mit einbeziehen

Die Vorstellung, den eigenen Verfall der geistigen Kräfte, den zunehmenden Verlust von Fähigkeiten mitzuerleben, löst Angst aus. Umso wichtiger ist es, dass Menschen mit Demenz sich zugehörig erleben und sich im Alltag beteiligen können. Wie kann das gelingen?

Samstag, 29. Oktober 2022 (4020.3)
Binningen: Zentrum Schlossacker, Hohlegasse 8

Zeiten:

08.30 – 12.30 Uhr

Dauer:

4 Std.

Inhalt:
  • Welche Möglichkeiten habe ich, «Brücken» zu bauen?
  • Was kann ich tun, damit sich Menschen mit Demenz als zugehörig erleben?
  • Wie kann ich ihn im Alltag miteinbeziehen und sein Selbstwertgefühl stärken?
Zielgruppe:

Alle Personen, die privat oder beruflich Menschen mit einer Demenzerkrankung oder Senioren pflegen und betreuen sowie alle Interessierten.

Kosten:

CHF 40.–

Kursleitung:

Karin Frei
(Fachfrau Gerontologische Pflege DAS Berufsschullehrerin im Gesundheitswesen, Pflegefachfrau HF)

Weitere Informationen und Kurse im Bereich Demenz finden Sie hier.

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung.
Haben Sie noch Fragen? Dann kontaktieren Sie uns.