Besondere Anforderungen meistern

Fachseminar Basale Stimulation® bei Menschen mit Demenz

Das Konzept der Basalen Stimulation® bietet verschiedene Möglichkeiten, Menschen mit unklaren Wahrnehmungssituationen, wie sie z. B. bei einer Demenz vorhanden sein können, dennoch zu erreichen.

Über die Sinne erhalten sie Angebote, um sich und die Umwelt besser wahrnehmen zu können. Dies hilft ihnen, sich besser zu orientieren. Dadurch können Vertrauen und Sicherheit gefördert und gestärkt werden.
Durch vertieftes Wissen über unsere Wahrnehmung werden Ressourcen besser erkannt und durch gezielte Stimulation angeregt. Dies kann die Selbstzufriedenheit der Betroffenen fördern, indem sie sich in ihrem Selbst bestätigt und akzeptiert fühlen.

Daten:

Donnerstag, 09. Juni 2022

Zeiten:

08.30 – 16.00 Uhr (Pause: 12.00 – 13.00 Uhr)

Dauer:

3.5 Std.

Ort:

Rotes Kreuz Baselland, Fichtenstrasse 17, 4410 Liestal

Inhalt:
  • Sie erhalten grundlegende Einblicke in das Konzept der Basalen Stimulation®.
  • Sie lernen einfache Möglichkeiten kennen, Demente gezielt zu erreichen und ohne Sprache Orientierung zu geben.
  • Sie erkennen, warum Bewegung für die Wahrnehmung elementar ist und wie dies im Alltag berücksichtigt werden kann.
Zielgruppe:

Angehörige und sonstige Pflegende/Betreuende von dementen Menschen, alle Interessierten (Vorkenntnisse nicht erforderlich)

Kosten:

CHF 180.–

Kursleitung:

Thamara Henkel (Dipl. Pflegefachfrau HöFa 1 Pädagogik, Praxisbildnerin Basale Stimulation)

Weitere Informationen und Kurse zu Demenz finden Sie hier.

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung.
Haben Sie noch Fragen? Dann kontaktieren Sie uns.