Kinaesthetics-Grundkurs

Tauchen Sie in die Grundlagen der Konzepte der Kinaesthetics ein und mobilisieren/bewegen Sie körperlich eingeschränkte Menschen mit Hilfe ihrer individuellen Möglichkeiten. Lernen Sie Ihren eigenen Körper so einzusetzen, dass Sie die Ressourcen der Betroffenen maximal fördern und gleichzeitig Ihren Körper vor Überlastungsschäden schützen.

Daten

Dienstag, 07. + 28. Mai, 18. + 25. Juni 2024

Zeiten

08.30 – 16.00 Uhr (Pause: 12.00 – 13.00 Uhr)

Dauer

4 Tage

Kosten

CHF 700.- inkl. Registrierung und Lehrmittel

Inhalte
  • Grundlagen zum Konzept der Kinaesthetics® und die Bedeutung für Ihr Arbeitsfeld
  • Techniken kennenlernen und üben, um Menschen auf möglichst natürliche und schonende Art und Weise zu bewegen und sie dadurch in ihrer Gesundheitsentwicklung zu unterstützen
  • Reflektieren und Entwickeln von persönlichen Bewegungs- und Handlungsfähigkeiten, um das Risiko von berufsbedingten Verletzungen zu reduzieren
  • Bedeutung der Selbstkontrolle in der Pflege
Zielgruppe

Alle Personen, die körperlich eingeschränkte Menschen in der Bewegung unterstützen

Hinweis

Anmeldeschluss: 2 Wochen vor Kursbeginn (kurzfristigere Anmeldungen bei freien Plätzen möglich)


Kursleitung

Liesbeth Gugelmann (Dipl. Physiotherapeutin, Pflegehelferin SRK, Kinaestheticstrainerin Stufe II)