4005.2 Spielen mit Menschen im Alter und/oder mit einer Demenz

Spiele sind etwas für Momente in der Freizeit oder für Kinder. Wir spielen nur, wenn wir nichts Wichtigeres zu erledigen haben. So denken viele. Für ältere oder demenzkranke Menschen ist das Spiel - wenn es gezielt ausgewählt, professionell eingesetzt und kompetent begleitet wird - jedoch eine sehr gute Möglichkeit, die verbliebenen Fähigkeiten zu erhalten und zu fördern. Und dabei auch noch Spass und Freude zu erleben.
Datum: 

Samstag, 02. November 2019

Zeiten: 

09.00-12.30 Uhr

Dauer: 

4 Stunden

Inhalte: 

Die Teilnehmenden erhalten ein vielfältiges Spielerepertoire und können die Grundsätze zum Massschneidern eines Spiels für ihr Klientel anwenden.
Sie lernen Spiele kennen, die mit wenig Material und Zeit organisiert werden können und für Einzelpersonen und Gruppen bis zu 10 Personen geeignet sind.

  • Sie wissen, wie man einen Spielanlass professionell organisiert.
  • Sie lernen die Grundsätze der Spielagogik für Menschen im Alter und/oder mit einer Demenz.
Zielgruppe: 

Freiwillige und Angehörige, die Menschen mit einer Demenz betreuen, begleiten oder besuchen und bereits Erfahrung haben.

Kosten: 

CHF 40.-

Kontakt und Anmeldung

Kursstatus

keine garantierte Durchführung
freie Plätze verfügbar

Kursort

Rotes Kreuz Baselland, Fichtenstrasse 17, 4410 Liestal