Henry Dunant - kostenlos im Kino

Im Jubiläumsjahr darf Rotkreuzgründer Henry Dunant nicht zu kurz kommen. In drei Baselbieter Kinos organisiert das Rote Kreuz Baselland deshalb kostenlose Vorführungen des Films „Henry Dunant – Rot auf dem Kreuz“.

Als junger Genfer Kaufmann will Dunant für die geplagte Bevölkerung in Algerien einen Staudamm bauen lassen. 1859 reist er deshalb zu einer Audienz bei Kaiser Napoleon III. Da der Kaiser in Norditalien Krieg gegen die Österreicher führt, gerät Dunant in der Nähe des Städtchens Solferino unvermittelt auf ein Schlachtfeld. Unter Schock erlebt er, wie tausende verwundeter Soldaten beider Lager hilflos zurückgelassen werden. Er vergisst seine Pläne und versucht so viele Verletzte wie möglich zu retten. Dabei macht er keinen Unterschied zwischen Freund und Feind.

Der Spielfilm «Henry Dunant – Rot auf dem Kreuz» erzählt von Dunants prägenden Erfahrungen auf dem Schlachtfeld von Solferino und den Schwierigkeiten bei der Gründung der Rotkreuzbewegung danach. Zu seinem 125-jährigen Jubiläum zeigt das Rote Kreuz Baselland diesen Film kostenlos in drei Baselbieter Kinos. Zu jeder Vorstellung laden wir zu einer Verpflegung ein.
 

Laufen, 22. Oktober 2018

Alts Schlachthuus, grosser Saal
Beginn Vorstellung 19.30 Uhr
Gratistickets erhältlich bei der Bäckerei Niederberger, Laufen sowie beim Roten Kreuz Baselland, Tel. 061 905 82 00 oder per Email marketing@srk-baselland.ch.
 

Liestal, 29. Oktober 2018

Kino Sputnik
Beginn Vorstellung 18.00 Uhr
Gratistickets erhältlich beim Buchladen Rapunzel sowie beim Roten Kreuz Baselland, Tel. 061 905 82 00 oder per Email marketing@srk-baselland.ch.

Gelterkinden, 5. November 2018

Kultur Marabu
Beginn Vorstellung 19.30 Uhr
Gratistickets erhältlich beim Roten Kreuz Baselland, Tel. 061 905 82 00 oder per Email marketing@srk-baselland.ch.