Mitgliederwerbung 2020

Haustürbesuche des Roten Kreuz Baselland

Dieses und weitere Teams sind im Auftrag des Roten Kreuz Baselland unterwegs.
Das Rote Kreuz Baselland sucht im ganzen Kanton neue Mitglieder. Studentinnen und Studenten gehen in verschiedenen Teams von Haustür zu Haustür, stellen die Unterstützungsangebote vor und versuchen neue Mitglieder im Namen der Bedürftigen in der heutigen Gesellschaft zu gewinnen.

Noch in den nächsten Wochen sind die jungen Menschen mit ihrer Werbeaktion im Bezirk Arlesheim anzutreffen. Sie suchen das Gespräch mit der Bevölkerung, machen auf die vielseitige Unterstützung des Roten Kreuzes Baselland für Menschen in Not aufmerksam und laden zu einer Mitgliedschaft ein.

Die jungen Rotkreuz-Mitarbeiter können sich ausweisen und haben in ihren blauen Mappen Unterlagen zum Roten Kreuz Baselland. Aus Gründen der Sicherheit und Seriosität dürfen sie keine Barspenden entgegennehmen.

Der Schutz der Gesundheit der von uns beauftragten Mitarbeitern sowie der gesamten Bevölkerung steht bei uns an erster Stelle. Die aktuell geltenden Hygiene- und Abstandsregeln können bei der Durchführung der Tür-zu-Tür Werbung konsequent eingehalten werden.

Das Rote Kreuz Baselland hofft, mit dieser Aktion zahlreiche neue Mitglieder zu gewinnen, um Unterstützung in der Pflege und Betreuung, den Notruf oder den Besuchs- und Begleitdienst weiterhin in der Region anbieten zu können.

Das Rote Kreuz Baselland bedankt sich bei allen, die sich für eine Mitgliedschaft entscheiden und mit ihrem Beitrag Bedürftigen in der Region helfen möchten.

Das Rote Kreuz Baselland engagiert sich in der Region für Benachteiligte aus allen Bevölkerungsschichten. Einige Angebote wie die Entlastung von Familien, die Betreuung von Betagten oder Behinderten, die Integration von sozial Benachteiligten sowie verschiedene Freiwilligeneinsätze sind nicht kostendeckend. Kontinuierliche Mitgliederbeiträge ermöglichen es dem Roten Kreuz Baselland, langfristig menschliches Leben zu schützen und die Würde verletzlicher Menschen zu bewahren.