Diagnose Demenz - öffentlicher Vortrag am 22. November in Laufen

Diagnose Demenz - Was heisst das für Betroffene und Angehörige. In Zusammenarbeit mit dem Kantonsspital Baselland laden wir die Öffentlichkeit zu einem Vortrag ein.

Donnerstag, 22. November 2018 von 18.30 - 19.30 Uhr
im Kulturzentrum «alts Schlachthuus» in Laufen

 

PROGRAMM

Begrüssung

«Vergesslich - verwirrt - verloren!»
Dr. med. Massimo Ruffo, Chefarztstellvertreter Zentrum für Rehabilitation und Altersmedizin

«Abklärung und Diagnosestellung»
Denise Feller, Fachpsychologin für Neuropsychologie FSP, Zentrum für Rehabilitation und Altersmedizin

«Therapie und Alltagsgestaltung»
Ruth Walter, Leiterin Ergotherapie Rotes Kreuz Baselland

Beim anschliessenden Apéro gibt es Gelegenheit für persönliche Gespräche.
 

Die Teilnahme ist kostenlos, es ist keine Anmeldung erforderlich.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!