Betreuen Sie jemanden mit Demenz?

Besuchen Sie unsere kostenlosen Austauschtreffen

In kostenlosen Austauschtreffen vermitteln Fachreferenten Wissen und Tipps, damit die Begleitung gut gelingt.

Viele Angehörige betreuen oder pflegen ihre Familienmitglieder zu Hause und unterstützen sie so lange wie möglich. Ambulante Angebote stehen zur Verfügung, doch bestehen nach wie vor Lücken, die von Nachbarn, Freunden, Bekannten und Freiwilligenvereinen ausgefüllt werden. Damit die Angehörigen diese Pflege und Betreuung möglichst lange zu Hause bewältigen können, sind sie auf Unterstützung und Stärkung aus ihrem Umfeld angewiesen.

In den kostenlosen Austauschtreffen vermitteln Fachreferenten Wissen und Tipps, damit die Begleitung gut gelingt. Die Teilnehmenden können sich austauschen und erfahren, wie schwierige Situationen gemeistert werden können.

Das nächste Treffen zum Thema «Wenn es immer schwieriger wird» findet am Donnerstag, 25. August 2022, in Binningen statt. Informieren Sie sich unverbindlich und kontaktieren Sie uns unter Tel. 061 905 82 99 oder per E-Mail bildung@srk-baselland.ch.