Einfach und sicher

Rotkreuz-Notruf Casa

Der Rotkreuz-Notruf ermöglicht älteren, behinderten oder kranken Menschen, sicher zu Hause zu leben. In den eigenen vier Wänden wohnen und selbstbestimmt leben ist für viele Menschen ein wesentlicher Bestandteil der Lebensperspektive.

Notrufgerät Casa (stationär für Zuhause):

  • Bei einem plötzlichen Unwohlsein oder in einer kritischen Situation, wie beispielsweise einem Sturz, betätigen Sie einfach den Alarmknopf, den Sie wie eine Armbanduhr möglichst immer ums Handgelenk tragen (oder als Option wie eine Kette um den Hals).
  • Über das Notrufgerät können Sie 24 Stunden am Tag mit der Rotkreuz-Notrufzentrale in Kontakt treten und Unterstützung anfordern.

Der Rotkreuz-Notruf ist unkompliziert:

  • Das Gerät wird durch unsere Fachleute bei Ihnen Zuhause angeschlossen und eingerichtet.
  • Es ist kein Festnetzanschluss notwendig.
  • Sie werden sorgfältig instruiert und mit der Handhabung vertraut gemacht.


Das Angebot des Rotkreuz-Notruf Casa kann durch die Programmierung des eigenen Handys noch erweitert werden.

«Meine Familienangehörigen sorgen sich weniger, seit ich den Rotkreuz-Notruf habe.»
Herr Wild lebt alleine in einem Haus

Für Neukunden des Rotkreuz-Notrufs ist die Sturzpräventionsberatung kostenlos