125 Jahre Rotes Kreuz Baselland

2018 ‒ Unser Jubiläumsjahr

Das Rote Kreuz Baselland feiert in diesem Jahr sein 125-jähriges Bestehen. Die Aufgaben haben sich im Laufe der Zeit verändert - geblieben ist der Wunsch nach mehr Menschlichkeit. Ein friedliches Miteinander, Chancengleichheit und gesellschaftliche Teilhabe sind unsere Anliegen. Dafür setzen wir uns ein.

Wir helfen direkt und unkompliziert jenen Menschen in unserem Kanton, die von Krisen, Armut oder Krankheit nicht verschont bleiben.

Mit einer Spende helfen Sie uns, dass wir unsere humanitären Aufgaben erfüllen können. Setzen auch Sie sich für mehr Menschlichkeit im Baselbiet ein. Herzlichen Dank!

Wussten Sie, dass das Rote Kreuz Baselland...
  • Gründungsmitglied des heutigen Blutspendezentrums beider Basel ist?
  • Erwachsene und Kinder in der eigenen Ergotherapie betreut?
  • rund 800 Freiwillige begleitet, die sich für Ältere, Kranke oder Migranten engagieren?
  • sich für Stellenlose einsetzt und ihnen einen Berufseinstieg in der Pflege oder Hauswirtschaft ermöglicht?
  • innerhalb von vier Stunden eine Betreuung für ihre Kinder organisiert, wenn Sie in einer Notsituation sind?
  • eine Tagesstätte für Betagte und Behinderte in Liestal hat?
  • viele kostenlose Weiterbildungen für Freiwillige anbietet?
  • alle freiwilligen Zuwendungen (Spenden und Mitgliederbeiträge) nur für Projekte und Bedürftige im Kanton einsetzt?
  • pflegende Angehörige mit Verschnaufpausen entlastet?
  • finanzielle Überbrückungshilfen in schwierigen Zeiten leistet?

... und vieles mehr.

Begleiten. Unterstützen. Stärken.

Das Rote Kreuz Baselland ist für alle Menschen im Kanton Baselland da. Für ein gutes, langes Leben.